Was ist ein Paravet?

Was ist ein Paravet?

„Paravet“ ist eine Berufsbezeichnung, mit der in Deutschland kaum jemand etwas anfangen kann. In vielen Schwellen- und Entwicklungsländern aber, in denen wir mit dem Bildungsprogramm TIERÄRZTE WELTWEIT aktiv sind, bilden diese Fachkräfte für Tiergesundheit den Grundstein der tiermedizinischen Versorgung. Nutztiere wie Rinder, Esel und Ziegen sind für die Menschen in vielen unserer Einsatzländer unverzichtbare Helfer…

Besorgniserregende Reaktionen auf Beißvorfall in Thailand
|

Besorgniserregende Reaktionen auf Beißvorfall in Thailand

Der Fall eines fünfjährigen Jungen, der im Februar in Thailand am Strand von Ao Nang von streunenden Hunden gebissen wurde, sorgt dieser Tage für nationale Schlagzeilen. Auf Veranlassung der Provinzregierung wurden infolge zahlreiche Streunerhunde, die sich im Bereich des Strandes aufhielten, eingefangen und in diverse Tierheime gebracht. Wir sind besorgt über die Reaktionen.

Die Netiquette der Welttierschutzgesellschaft

Nett im Net, so geht’s: Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, eure Meinung ist uns wichtig. Verschiedene Meinungen, Erfahrungen und Diskussionen bereichern unsere Seite und die Kommentarspalten auf unseren Profilen in den sozialen Netzwerken. Vor allem aber regen Tierschutzthemen, die meist sehr emotional sind, zum Diskutieren und Austauschen an. Damit wir ein respektvolles Umfeld schaffen können, an dem…

Reise um unsere Tierschutzwelt
| | | | | | | | | | | | | |

Reise um unsere Tierschutzwelt

Gemeinsam mit unseren Partnern weltweit konnten wir in den letzten 20 Jahren maßgebliche Erfolge für die Tiere verzeichnen. Im Video bekommen Sie einen Einblick – danke, dass Sie, liebe Spenderinnen und Spender, das möglich machen.

Ohne Tierschutz keine Nachhaltigkeit
| |

Ohne Tierschutz keine Nachhaltigkeit

Im Rahmen der Agenda 2030 haben sich die Vereinten Nationen im September 2015 auf weltweite Ziele für eine nachhaltige Entwicklung geeinigt. Beim diesjährigen Treffen der Staatengemeinschaft vom 9. bis 18. Juli stehen sechs Ziele im Fokus, unter anderem Ziel 12 für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster. Der Umgang mit Tieren spielt darin jedoch keine Rolle.