Tierwohl in Uganda stärken

Es tut sich einiges in dem ostafrikanischen Staat Uganda. Im Rahmen unseres Programms TIERÄRZTE WELTWEIT schulte unser Team an der Makarere Universität gerade wieder eine Gruppe angehender Tierärzte in den Grundlagen des Tierschutzes. Hintergrund: TIERÄRZTE WELTWEIT In Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen, tiermedizinischen Praxen, Behörden und Universitäten führen wir in den…

weiterlesen

Ohne Tierschutz keine Nachhaltigkeit

Im Rahmen der Agenda 2030 haben sich die Vereinten Nationen im September 2015 auf weltweite Ziele für eine nachhaltige Entwicklung geeinigt. Beim diesjährigen Treffen der Staatengemeinschaft vom 9. bis 18. Juli stehen sechs Ziele im Fokus, unter anderem Ziel 12 für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster. Der Umgang mit Tieren spielt darin jedoch keine Rolle.

weiterlesen

„Syriens Katzen“ – ein Gedicht

„Ihr Bericht über die Leiden und Ängste der Tiere in Syrien hat mich sehr betroffen gemacht und zu beigefügtem Gedicht inspiriert“. Mit diesen Worten wandte sich eine unserer treuen Unterstützerinnen Heidi Logemann an uns. Die Autorin und Musikern hat geschafft in Worte zu fassen, wie es uns allen angesichts der immer noch gefährlichen Situation in Syrien geht. Lesen Sie selbst: 

weiterlesen

Aufatmen in Tansania

28.100 Kilogramm Futterkonzentrat und Mineralien allein in der Küstenregion rund um die Hauptstadt Dar es Salaam – eine beeindruckende Zahl. Unsere Soforthilfe in Tansania anlässlich der zerstörerischen Regenfälle und Fluten war ein voller Erfolg. Innerhalb weniger Wochen konnten wir gemeinsam mit zwei Partnerorganisationen auf Tiermärkten, in der Region Kahama sowie in insgesamt fast 50 Gemeinden mehr als 7.000 Tiere versorgen.

weiterlesen