Esel sterben zu Tausenden: Nur für ihre Haut

welttierschutzgesellschaft e.V.

Weltweit für die Tiere im Einsatz

Die Vision der Welttierschutzgesellschaft ist eine Welt, in der Tiere von den Menschen wahrgenommen sowie respektvoll und tiergerecht behandelt werden. Im Fokus unserer Tierschutzarbeit stehen Entwicklungs- und Schwellenländer, in denen es kaum Maßnahmen zum Schutz von Tieren gibt.

Einsätze
Länder
Kontinente

Wir verbessern die Situation von Tieren nachhaltig, z. B. durch die Rettung und Versorgung von notleidenden Tieren und die Unterstützung von Schutzzentren. Alle Projekte gehen mit umfangreicher Tierschutzbildungsarbeit einher.

Heimtiere

Weltweit leiden Millionen Hunde und Katzen unter Parasitenbefall und Unterernährung, viele von ihnen sterben aufgrund fehlender tiermedizinischer Versorgung und in Folge unkontrollierter Vermehrung an den einfachsten Krankheiten.

Esel, Rinder und Co.

Viele Tiere bilden die Lebensgrundlage für die lokale Bevölkerung in unseren Einsatzländern, doch aufgrund geringer finanzieller Mittel und der Unwissenheit vieler Halter*innen werden sie nicht tiergerecht gehalten und behandelt. Zudem fehlt es an tiermedizinischer Versorgung.

Wildtiere

Durch Jagd, Lebensraumverlust oder Handel: Wildtiere wie Bären, Faultiere, Schuppentiere und Elefanten sind Bedrohungen ausgesetzt. Vielerorts gibt es aber kaum Schutzzentren, die verletzte, verirrte oder geschmuggelte Wildtiere versorgen könnten.

Bitte helfen Sie den Tieren weltweit

Die Welttierschutzgesellschaft ist gemeinnützig und somit 100% spendenbasiert. Bitte unterstützen Sie die Tiere weltweit – mit Ihrer Spende

Sie können uns vertrauen

Die Welttierschutzgesellschaft ist Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und verpflichtet sich zu höchster Transparenz→ im Umgang mit Spendengeldern. Die Tätigkeits- und Finanzberichte→ werden unabhängig geprüft und sind öffentlich.

Fördermitglied werden

5 Euro helfen

dass jeden Monat 15 Hunde in Malawi gegen Tollwut geimpft werden können. Als Fördermitglied ermöglichen Sie zudem, auch in Zeiten größter Not schnell handeln und Tierleben retten zu können.

Einzelspende

45 Euro

sichern die tiermedizinische Versorgung von 100 Eseln im Rahmen unserer mobilen Kliniken in Kenia.

Tierschutz fängt beim Menschen an

Die Welttierschutzgesellschaft (WTG e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin. Seit 25 Jahren engagieren wir uns weltweit für nachhaltige Verbesserungen im Leben von Streuner-, Nutz- und Wildtieren, für die Stärkung der Tierschutzbildung und für eine fachgerechte tiergesundheitliche Versorgung. Dabei fokussieren wir uns insbesondere auf Länder und Regionen weltweit, in denen Tierschutz bisher nur eine untergeordnete Rolle spielt. 
Mehr über uns

Tierschutzarbeit

Tierschutzbildung

Durch Tierschutzbildung als feste Komponente aller Projekte sowie Programme zur Verbesserung der tiermedizinischen Aus- und Weiterbildung schaffen wir nachhaltige Veränderungen.

Kampagne Stoppt tierleid in sozialen Netzwerken

Jetzt die unkritische Darstellung von Tierleid stoppen!

Wir fordern die Betreiber der sozialen Netzwerke und die Bundesregierung auf, endlich konsequent gegen die uneinschränkte Darstellung von Tierleid in sozialen Netzwerken vorzugehen. Unterstützen Sie uns dabei!

Tierschutznews

Lesen Sie hier von den neusten Entwicklungen unserer Tierschutzprojekte, -programme und Kampagnen
Alle News

04. Juni 2024: Online-Aktionstag gegen Tierleid in Social Media

Seien Sie am 04. Juni beim Online-Aktionstag zur Kampagne #StopptTierleid in sozialen Netzwerken dabei Weiterlesen »

Offener Brief an Präsidentin der Europäischen Kommission

In einem offenen Brief erinnern Mitglieder des Tierschutznetzwerkes Kräfte Bündeln Frau Dr. Ursula von der Leyen an ihr… Weiterlesen »

Wildtier-Tourismus – So bitte nicht!

Touristische Aktivitäten, die mit Wildtieren zu tun haben, können auch eine Gefahr für den Tierschutz darstellen. Wir geben… Weiterlesen »

Esel sterben zu Tausenden: Nur für ihre Haut

Es sind Esel wie dieser, ich nenne ihn Naima, die durch lange Transportwege über die Grenzen Kenias mehr… Weiterlesen »

Auf den Spuren des Eselhauthandels

Tage des Schreckens liegen hinter uns. An der Seite unserer Partner verfolgten wir quer durch Kenia zahllose Hinweise… Weiterlesen »

#StandwithUkraine: Unsere Nothilfen für Tiere

Seit dem 24. Februar 2022 führt Russland einen unerbittlichen Krieg gegen die Ukraine. Und auch nach zwei Jahren… Weiterlesen »

Wenn der beste Freund zum Feind wird

Sein eindringlicher Blick geht unter die Haut, der Wunsch nach Fürsorge ist nicht zu übersehen. Doch viele Hunde… Weiterlesen »

Vietnam: Am Hoffnungsort für Schuppentiere

Ein Ort, an dem sich jede und jeder dem Schutz und Wohl von Wildtieren und der Natur verschrieben… Weiterlesen »

Die besten Tierschutzbücher

Wir haben tief in unseren Bücherregalen gekramt und eine Liste spannender Tierschutzbücher erstellt – für Erwachsene und Kinder,… Weiterlesen »

Novelle des Tierschutzgesetzes: Das sind unsere Forderungen!

Das deutsche Tierschutzgesetz wird überarbeitet und wir sehen dringliche Verbesserungen in Bezug auf die Darstellung von Tierleid in… Weiterlesen »

Keine Tierschutznews verpassen

Mit unserem kostenlosen Newsletter erfahren Sie alles über die aktuelle Entwicklung unserer Projekte und interessante Tierschutzthemen.

     

Ihr Abonnement können Sie selbstverständlich jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen.
Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir verarbeiten Ihre Daten (auch mit Hilfe von Dienstleistern) ausschließlich auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Nähere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz →

Ihre Spende zählt

Die Welttierschutzgesellschaft ist gemeinnützig und somit 100% spendenbasiert. Bitte unterstützen Sie die Tiere weltweit – mit Ihrer Spende