Dein Welttierschutztag, Adnan!

Esel wie Adnan leisten bis zu 18 Stunden am Tag ihren treuen Dienst. Als Lasttiere sind sie für den Alltag der Menschen in vielen Ländern der Welt unverzichtbar, gleichzeitig fehlt es den Halter*innen aber oft an einem Bewusstsein für das Wohl ihrer Tiere. Sie werden unterernährt, ihre offenen Wunden bleiben unbehandelt und nur selten erhalten sie eine tiermedizinische Versorgung. Durch unseren Einsatz wollen wir das ändern. 

weiterlesen

WTG auf Africa Animal Welfare Konferenz

Anfang September fand in Addis Ababa/Äthiopien die dritte Africa Animal Welfare Conference statt. Von den Vereinten Nationen mitveranstaltet, bot sie zahlreichen Tierschutzvereinen aus der ganzen Welt die Gelegenheit gegenüber Regierungsvertretern ihre Standpunkte zu äußern und Themen auf die Agenda zu setzen. Auch wir waren vor Ort und stärkten das Bewusstsein für die Situation der Esel in Ostafrika.

weiterlesen

Soforthilfe in vollem Gange

Tansania erlebt die zweite große Naturkatastrophe in kürzester Zeit: Nach einer extrem langanhaltenden Dürrephase kommt der Regen jetzt im Überfluss. Die staubtrockenen Böden können die unverhältnismäßig hohen Wassermassen nicht aufnehmen und so kommt es in einigen Regionen Tansanias zu Überschwemmungen und Fluten. Wir gehen für die leidgeplagten Tiere mit einer Soforthilfe in den Einsatz. 

weiterlesen