250.000 Unterschriften

Behornte Kuh schaut in Kamera

Herzlichen Dank für knapp eine Viertelmillion Unterschriften! Obwohl der Tierschutz seit dem Jahr 2002 im Grundgesetz verankert ist und die Milchwirtschaft den wichtigsten Bereich in der Landwirtschaft darstellt, gibt es bis heute keine gesetzliche Haltungsverordnung zum Schutz der Milchkühe.

weiterlesen

Einladung ins BMEL

Kühe liegend im Stall

Anfang Oktober folgten wir einer Einladung der Parlamentarischen Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth ins Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Gemeinsam mit sechs anderen Tierschutzorganisationen traten wir dort für tiefgreifende Änderungen in der sogenannten Nutztierhaltung ein.

weiterlesen

Fachlicher Beirat

Kühe auf der Weide

Die Mitglieder des Beirats zeichnen sich durch eine besondere Expertise in der tiergerechten Milchkuhhaltung bzw. dem Tierwohl bei der Milchkuh aus. Der Beirat versteht sich nicht als Teil der Kampagne oder der Welttierschutzgesellschaft, sondern als unabhängiges Gremium, das für gezielte Inhalte angefragt wird.

weiterlesen

Treffen der Milchlobby

Fressende Kühe im Stall

Auf dem 6. Berliner Milchforum am 12. und 13. März 2015 forderte die Welttierschutzgesellschaft eine weidebasierte Milchkuhhaltung und diskutierte im Rahmen der zentralen Podiumsdiskussion mit Milchindustrie, Landwirten und Bundesministerium über die gesellschaftlichen Ansprüche an die Haltung von Milchkühen.

weiterlesen