• Tierschützer von morgen

      Neben notleidenden Tieren sind es auch Kinder wie Abdoulai, die uns auf unseren Einsätzen in Schwellen- und Entwicklungsländern bewegen. Der Junge war stiller Zuhörer unseres TIERÄRZTE WELTWEIT-Kurses und will von nun an Tierarzt werden. Unterstützen Sie das Programm

    • Sie kennen Schuppentiere nicht?

      Dann wird es höchste Zeit. Die faszinierenden Säugetiere sind trauriger Spitzenreiter der weltweit am meisten illegal gehandelten Tiere und mittlerweile vom Aussterben bedroht. Mehr erfahren

    • Hilfe zur Selbsthilfe

      Lesen Sie hier unsere Eindrücke vom lebhaften zweiten Workshop von TIERÄRZTE WELTWEIT in Tansania sowie von der mobilen Klinik und dem Besuch bei den Massai. Zum Reisebericht

    • Milchpreiskrise - Und wo bleibt die Kuh?

      Eine Haltungsverordnung für Milchkühe, die tiergerechte Mindeststandards für die Haltung der Tiere gesetzlich verankert: Das ist das Ziel unserer Kampagne KUH+DU und ein wichtiger Schritt für eine Neuorientierung der Milchwirtschaft. Mehr erfahren

    • "Tieren zu helfen ist mir ein wirkliches Bedürfnis"

      Die sympathische Schauspielerin Susanne Uhlen unterstützt die Welttierschutzgesellschaft. Im Gespräch erzählt sie, was ihr der weltweite Tierschutz bedeutet. Mehr erfahren


Projektnews


Das Schicksal gewilderter Schuppentiere
Die Schuppen gelten als angebliches Heilmittel, das Fleisch als vermeintliche Delikatesse......
Alles lesen →

Hand in Hand
... mit der lokalen Bevölkerung und gemeinsam mit unserer Partnerorganisation Community......
Alles lesen →

Impfen fürs Leben
Die großangelegte Impfkampagne gegen Tollwut konnte auch im zweiten Jahr erfolgreich......
Alles lesen →


Alle News

Tierschutzblog


Wilderei in Deutschland
Illegale Jagd auf Luchs und Co. Der Begriff Wilderei weckt bei vielen......
Alles lesen →

Tierschutz macht keine Ferien
Delfine, die mit Bällen jonglieren, Stiere, die durch Kampfarenen......
Alles lesen →

Deutschland konterkariert Tierschutzrichtlinie
Deutschland als leuchtender Vorreiter im europäischen Tierschutz?......
Alles lesen →


Alle Artikel

Ihre Spende für Tiere


Unterstützen Sie die Mission der Welttierschutzgesellschaft und helfen Sie, die Lebensbedingungen notleidender Tiere nachhaltig zu verbessern.

Welttierschutzgesellschaft e.V.
Reinhardtstr. 10
10117 Berlin
Tel.: 49(0)30 – 9237226-0
E-Mail: info@welttierschutz.org


Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE38 3702 0500 0008 0423 00
BIC: BFSWDE33XXX



Jetzt spenden
 

Über uns


Mit Projekten in Entwicklungs- und Schwellenländern sowie durch politische Tierschutzkampagnen in Deutschland schaffen wir die Voraussetzungen für eine nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen von Haus-, Nutz- und Wildtieren.

Mehr erfahren
 

Aktiv werden für Tiere


Tierschutz fängt beim Menschen an. Seien Sie dabei und schenken Sie den Tieren Hoffnung. Hier finden Sie alle Möglichkeiten, sich für notleidende Tiere einzusetzen – von der Einzelspende bis zum eigenen Event. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Aktiv werden