Mdzananda Animal Clinic

Zum Weltstreunertag: Zeigen auch Sie Herz für Hunde wie Griffin?

Der diesjährige Weltstreunertag am 04. April steht ganz im Zeichen der Coronakrise: Denn die Folgen der mittlerweile monatelang anhaltenden Einschränkungen sind für die vielen herrenlosen Tiere weltweit eine riesen Gefahr. Wohin sollen sie auch, wenn es kein zu Hause gibt?

Der Welpe Griffin ist ein weiteres, erschreckendes Beispiel für das immense Leid unzähliger Streuner weltweit: Völlig orientierungslos lief er am Rande einer viel befahrenen Straße in der Township Khayelisha (Südafrika) umher. Zwischen rasenden Motoren, in der Gefährlichkeit der Dämmerung: Diese verzweifelte Suche nach Futter hätte seine letzte gewesen sein können. Gerade zur rechten Zeit waren unsere Teams am rechten Ort und brachten Griffin in die Obhut der Tierärzt*innen. Doch sein Zustand ist bedenklich: Er ist nur noch Haut und Knochen, stark dehydriert, sein kleiner Körper von Flöhen und Zecken besiedelt…

Die Schauspielerin Caroline Hartig ist unsere Tierschutzbotschafterin und macht anlässlich des Weltstreunertages mit uns auf das zunehmende Leid der Streuner aufmerksam.

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, und auch Sie müssen wir eindringlich um Hilfe bitten! Den Einschränkungen und einem gewissen Restrisiko der Ansteckung zum Trotz versuchen wir mit mobilen Kliniken und Kastrations- und Impfkampagnen pausenlos im Einsatz zu sein. Wir geben alles, um Tieren wie Griffin das Leben zu retten. Doch das raubt nicht nur an den Kräften, sondern fordert zusätzliche Ressourcen. Bitte schenken Sie mit einer monatlichen Unterstützung den Tieren die Chance auf diese fortwährende, so wichtige Hilfe!

Ihre Spende rettet Streunerleben

Schenken Sie Tieren wie Streuner Chance Schutz. Schon mit 5 Euro helfen Sie nachhaltig und tragen einen Teil der Versorgungskosten.

Jetzt helfen

Mit einer Fördermitgliedschaft und mit schon 5 Euro im Monat bilden Sie die Basis unserer Tierschutzarbeit. Sie ermöglichen die Einsätze, senden unseren Teams vor Ort Kraft und Zuversicht und sichern die Rettung von Tieren wie Streuner Griffin: Bitte werden Sie Fördermitglied und »verändern Sie Tierleben nachhaltig!

Lesen Sie mehr über den Tierschutz in Zeiten der Coronakrise

Zum Welteseltag: Die Helfer brauchen jetzt unsere Hilfe!

Seit acht Jahren sind wir gemeinsam mit unseren Partnern der Worldwide Veterinary Service (WVS) in Südindien im Einsatz,… Weiterlesen »

Streuner im Schatten der Coronakrise: Wohin, wenn es kein Zuhause gibt?

Menschenleer: Nichts beschreibt die Situation auf den Straßen der Welt in Pandemiezeiten besser. Doch das Leid der streunenden… Weiterlesen »

Streunern wie Chance ein besseres Leben schenken

Mit großen ängstlichen Augen kauert der Hund in der Ecke. Schwer erkrankt, die offene Wunde am Nacken von… Weiterlesen »

Im Video: Freudige Überraschung vom Schuppentier Nikki

Von ganzem Herzen danken wir unseren Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung unseres Einsatzes in Vietnam. So können… Weiterlesen »

175 Mal die zweite Chance!

Täglich finden Esel, für die wir gemeinsam mit unserem Partner in den Soforthilfeeinsatz gegangen sind, bei fürsorglichen Eselhalter*innen… Weiterlesen »

Rettung für Schuppentiere in Vietnam – Wie wird es weitergehen?

Über Tage war die kleine Schuppentierdame Nikki - so tauften wir sie - in einer dunklen, engen Box… Weiterlesen »

Schuppentiere und das Coronavirus

Schuppentiere als Überträger des neuartigen Coronavirus auf den Menschen? Die These geht um die Welt und rückt das… Weiterlesen »

Südafrika: Belastende Parvovirus-Welle

Inmitten der Coronakrise stellt die Versorgung am Parvovirus erkrankter Hunde unsere Arbeit mit der Mdzananda Animal Clinic (MAC)… Weiterlesen »

Abgeschlossen: Soforthilfe nach verheerenden Wetterextremen in Tansania

Die Klimakrise stellt das Leben in Tansania auf den Kopf: Die ständig wechselnden Wetterextreme sorgen für Futter- und… Weiterlesen »