Umfrage: Welche Auswirkungen hat der Silvesterlärm auf Ihre Tiere?

Silvester ist wahrlich kein Fest für Hunde, Katzen, Klein- und Wildtiere. Plötzlich aufflackerndes Licht von Raketen und vor allem die stunden-, zum Teil auch tagelange Knallerei mit ohrenbetäubend lauten Feuerwerkskörpern machen ihnen schwer zu schaffen. Nicht wenige erleiden durch den Silvesterlärm Traumata, die langwierige gesundheitliche Folgen haben können. Seit vielen Jahren machen Tier- und Naturschutzverbände auf diese verheerenden Auswirkungen von Silvester aufmerksam. Auch wir als Welttierschutzgesellschaft geben Tierhalter*innen in einem Blogbeitrag zahlreiche Tipps an die Hand, wie sie ihre Tiere vor der enormen Belastung, die das Feuerwerk für sie bedeutet, besser schützen können.

Doch die Situation bessert sich nicht. Wir wollen uns dafür einsetzen, dass die Problematik erkannt wird. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe: Bitte berichten Sie als Tierhalter*in von ihren Erfahrungen, die sie rund um Silvester machen. Ihre Teilnahme an der Umfrage hilft uns dabei, ein vollständiges Bild der Auswirkungen zu erhalten, die Lärm und Lichteffekte an Silvester auf unsere Tiere haben.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen der Umfrage die Erfahrungen von Tierhalter*innen erfassen wollen. Sind Sie kein*e Haustierbesitzer*in, können Sie dies in der ersten Frage angeben, gern aber trotzdem Ihre Tipps und Erlebnisse mitteilen.