Projektkooperation

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns?

Hier können Sie die Richtlinien einsehen und das Formular zur Antragstellung herunterladen:

Richtlinien für die Beantragung von Projektkooperationsvorhaben

Unsere Vision ist eine Welt, in der Tiere von den Menschen um sie herum wahrgenommen und respektvoll und artgerecht behandelt werden

1. Voraussetzungen

Bei Projekten soll die Nachhaltigkeit im Sinne einer gesellschaftlich integrierten, langfristigen Verbesserung der Lebensbedingungen von Tieren im jeweiligen Land Ziel sein. Bedingung für die Zusammenarbeit sind projektbegleitende Bildung- und Aufklärungsmaßnahmen für die lokale Bevölkerung im Sinne des Tierschutzes.


2. Ziel und Gegenstand

Die WTG initiiert und fördert die Umsetzung von Tierschutzprojekten, die vorbildhafte Aktivitäten für das Wohl der Tiere zum Inhalt haben. Dazu gehören Projekte,
- die das gesundheitliche Wohlergehen von Tieren fördern
- die eine Verbesserung der Lebensbedingungen von Tieren als Ziel haben
- die dem Schutz von durch den Menschen bedrohten Tieren dienen
- die die Voraussetzungen für ein konfliktfreieres Zusammenleben von Mensch und Tier schaffen


3. Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind uneigennützig tätige bzw. als gemeinnützig anerkannte Tierschutzorganisationen mit dem Schwerpunkt in Schwellen- und Entwicklungsländern.

 

4. Art und Höhe der Zusammenarbeit

Über die Art der Zusammenarbeit und Höhe der Förderung wird individuell je nach Antrag entschieden. Voraussetzung für das Zustandekommen ist der unterschriebene Kooperationsvertrag.


5. Antragsverfahren

Die Antragstellung ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Für den Antrag muss das Standardformular verwendet werden. Das Prüfverfahren kann bis zwei Monate in Anspruch nehmen. Neuanträge sollen daher frühzeitig eingereicht werden. Ein
Rechtsanspruch auf eine Kooperation besteht nicht.


Bei weiteren Fragen bezüglich des Antrages nehmen Sie bitte Kontakt mit der Geschäftsstelle auf:

Welttierschutzgesellschaft e.V. - Reinhardtstraße 10 - 10117 Berlin - Tel.: 0049-30-9237226-10 - E-Mail: info@welttierschutz.org

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zum Einsatz:

Daniela Schrudde
Fachlich-inhaltliche Leitung

Tel.: +49(0)30 – 9237226-0
E-Mail: ds@welttierschutz.org

Welttierschutzgesellschaft e.V.
Reinhardtstr. 10
10117 Berlin