Tierschutz von morgen

Im neueröffneten Informationszentrum lernen Besucher die vielfältige Tierwelt Vietnams zu schätzen.

Die Funde von illegal gehandelten Wildtieren in Vietnam und Umgebung häufen sich: Unsere Partner von Save Vietnams Wildlife sind ständig im Einsatz, um die bedrohten Tiere aus den Fängen skrupelloser Wildtierhändler zu befreien. In unserem gemeinsamen Schutzzentrum im Cuc Phuong Nationalpark erholen sich die konfiszierten Tiere, beispielsweise Schuppentiere sowie viele Raubkatzenarten, Schlangen und Schildkröten, von den dramatischen Geschehnissen. Sind sie soweit, werden sie in sicheren und jagdfreien Regionen wieder ausgewildert. Kranke, alte oder geschwächte Tiere finden hier ein lebenslanges Zuhause in Gehegen, die optimal auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet sind.

Tierschutzbildung macht Spaß

Doch das Retten der Einzelschicksale stoppt nicht das Wildern! Es muss grundsätzlich ein gesellschaftliches Umdenken angeregt werden, damit die bedrohten Tierarten endlich weiträumig geschützt und nicht mehr verfolgt werden. Mit dem am 20. Februar 2016 – dem World Pangolin Day – eröffneten Informationszentrum ist der Grundstein dafür nun gelegt: „Die innovative und interaktive Gestaltung des Zentrums wird einer breiten Masse an Menschen all die besonderen Tiere Vietnams nahe bringen“, so Ho Thi Kim Lan, der Leiter des Informationszentrums für Wildtiere. Geschulte Lehrer klären die Besucher, darunter viele Schulklassen aber auch Touristen, über das Leben und die Bedürfnisse der vietnamesischen Wildtiere auf. Um das Tierschutzbewusstsein zu stärken und die Menschen zum Nachdenken anzuregen, thematisieren sie auch die Wilderei und die schlimmen Qualen, die diese Tiere erleiden müssen.
Ho Thi Kim Lan ist sicher, dass dabei der Lerneffekt größer wird, je näher sie den Tieren kommen können. Im Zentrum stehen deshalb viele interaktive Module, Spiele und Nachbildungen, zum Beispiel von Schuppentieren, bereit. Spätestens aber beim anschließenden Spaziergang können die Besucher mit etwas Glück eines der Tiere in seinem „Zuhause auf Zeit“ entdecken.


Das Informationszentrum für den Schutz der Wildtiere ist die erste Einrichtung dieser Art in ganz Vietnam – und wir sind stolz, an diesem Meilenstein in Sachen Tierschutz beteiligt zu sein.

Weitere Informationen und einen Einblick in das Zentrum erhalten Sie in diesem Video:

Unterstützen Sie uns dabei, den Tierschutzgedanken in Vietnam weiter zu festigen.




Das könnte Sie auch interessieren:
»Unser Einsatz für Schuppentiere
»Aktuelles zum Schuppentier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.