Treffen der Milchlobby

Fressende Kühe im Stall

Auf dem 6. Berliner Milchforum am 12. und 13. März 2015 forderte die Welttierschutzgesellschaft eine weidebasierte Milchkuhhaltung und diskutierte im Rahmen der zentralen Podiumsdiskussion mit Milchindustrie, Landwirten und Bundesministerium über die gesellschaftlichen Ansprüche an die Haltung von Milchkühen.

weiterlesen

Wegfall der Milchquote

Kuh wird gemolken

Wer am 1. April 2015 eine Packung Milch im Supermarkt kauft, wird höchstwahrscheinlich keinen Unterschied zum Vortag bemerken. Doch für die Milchbauern ändert sich an diesem Datum etwas Grundlegendes: Die Milchquote, die drei Jahrzehnte die Produktion und den Verkauf von Milch in der Europäischen Union regelte, fällt endgültig weg.

weiterlesen

Hof Mahlitzsch: Ammenkühe

Behornte Kuh auf der Weide

Die Landwirte Christine und Nikola Burgeff betreiben in Mahlitzsch, 40 km westlich von Dresden, einen Demeter-Hof. Gemeinsam mit zwei weiteren Familien haben sie im Jahr 1993 eine Betriebsgemeinschaft gegründet, betreiben Acker- und Gemüsebau, haben einen eigenen Hofladen und halten 75 Milchkühe der Rasse Fleckvieh.

weiterlesen