Was müssen die Esel noch ertragen?
|

Was müssen die Esel noch ertragen?

Die Esel in den Dörfern Tansanias können nicht mehr: Tagtäglich leisten sie ihren Familien treue Dienste, tragen Wasser und Waren, Kinder und Kranke – bis zur Erschöpfung. Jetzt, wo auch noch seit Monaten kaum ein Tropfen Regen fiel und Felder sowie Wasserstellen ausgetrocknet sind, sind sie am Ende aller Kräfte …

Hilferuf aus Ostafrika: Die Esel sind am Ende ihrer Kräfte
|

Hilferuf aus Ostafrika: Die Esel sind am Ende ihrer Kräfte

Die letzten drei Jahre setzten den Eseln in Kenia immens zu: In Folge der Corona-Pandemie war tiermedizinische Hilfe nur erschwert und eingeschränkt vorhanden, gleichzeitig trockneten durch die bis heute nahezu ungebrochene Dürre ganze Landstriche aus. Gemeinsam mit dem lokalen Tierarzt Dr. Solomon Onyango leisten wir nachhaltig Hilfe.