Schutz für gefährdete Wildtiere

Ob durch Jagd, Abholzung der Wälder oder Handel: Weltweit sind Wildtiere bedroht. Unser Einsatz in Zusammenarbeit mit lokalen Tierschutzorganisationen schenkt den Tieren ein besseres Leben. Kragen- und Malaienbären, die ehemals als „Galle-Bären“ in Vietnam gehalten wurden, leben heute sicher im Cat Tien Nationalpark. Braunbären in Rumänien werden aus illegaler Haltung befreit und in das europaweit größte Schutzzentrum überführt, um dort ein bärengerechtes Leben zu führen. Wildtiere wie Schuppentiere, Raubkatzenarten, Schlangen und Schildkröten in Vietnam werden von unseren Teams aus dem illegalen Handel befreit und aufgepäppelt. Für die wilden Elefanten in Sumatra, von denen es nur noch 2000 Stück gibt, sind Ranger zum Schutz im Einsatz und im südamerikanischen Suriname hilft unser Team umherirrenden oder verletzten Faultieren und Ameisenbären. Mit Hilfe eine Lehrbuches werden buddhistische Mönche in Kambodscha zu Tierschutzbotschaftern, um das Verschenken illegal gehandelter Wildtiere zu beenden.

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:
Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 25 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe