#TeamTierschutz – denn Faultiere wie Mimi brauchen Schutz

Mimis Leben wäre ohne unseren Einsatz geendet. Die Zukunft des Jungtieres – womöglich in der Haustierhaltung schweren Qualen ausgesetzt – ungewiss.

Es ist deshalb unabdingbar, dass wir durch unsere Tierschutzprojekte nicht nur die Rettung und Versorgung von Tieren wie Mimi sicherstellen, sondern durch Informationsarbeit auch die Grundlagen schaffen, damit Tierleid durch Menschenhand ein Ende findet. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit! Als Fördermitglied schenken Sie Tieren wie Mimi echte Hoffnung und stellen sich fest an die Seite der Tiere.

Und zum Dank erhalten Sie als eine*r der ersten 150 Fördermitglieder eine der #TeamTierschutz-Masken: https://welttierschutz.org/team-tierschutz/

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Schon mit 5 Euro im Monat decken Sie die an einem Tag anfallenden Kosten für die tiermedizinische Versorgung von Sorgenkindern wie Mimi.

Mit 30 Euro im Monat sichern Sie einem Faultier wie Mimi die rund-um-die-Uhr-Versorgung im Schutzzentrum in ihren ersten vier Wochen nach der Rettung.

Mit 85 Euro finanzieren Sie einen Transportkorb, in dem gerettete Faultiere sicher und tiergerecht ins Schutzzentrum überführt sowie nach Genesung an ihren Ort der Wiederauswilderung gebracht werden können.

Mit 100 Euro ermöglichen Sie Faultieren wie Mimi die tiergerechte und stärkende Fütterung im Schutzzentrum einen Monat lang.

Mit 200 Euro übernehmen Sie die monatliche Aufwandspauschale von einem der zwei Tourguides. Diese führen interessierte Besucherinnen und Besucher sowie Schulklassen durch das Zentrum und sensibilisieren sie für den Schutz von Faultieren wie Mimi – in diesen Zeiten der Corona-Pandemie mit maximal fünf Personen und unter strengen Hygieneauflagen.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Sie werden auf das Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet. Mindestspende: 15 Euro.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 5 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe