Helfen Sie den Streunern in Thailand

Weiß strahlende Strände und türkis funkelndes Wasser ziehen jährlich tausende Touristen auf die thailändischen Inselarchipele. Doch das Inselparadies hat ein Problem: Zahlreiche herrenlose Hunde und Katze bevölkern die Straßen und Strände. Sie vermehren sich unkontrolliert, viele von ihnen sind krank und leiden – eine tiermedizinische Versorgung ist so gut wie nicht vorhanden. Gemeinsam mit der lokalen Organisation Lanta Animal Welfare (LANTA) helfen wir notleidenden Tieren und engagieren uns für die Minimierung der Streunerpopulation. Machen Sie diese Einsätze möglich – mit Ihrer Spende.

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Mit 15 Euro stellen Sie sicher, dass eine Hündin kastriert und gegen Tollwut geimpft wird.

Mit 45 Euro ermöglichen Sie die Kastration von drei Hündinnen inklusive der so wichtigen Tollwutimpfung und Behandlung gegen Parasiten.

Mit 135 Euro sichern Sie 100 Tieren die so wichtige Impfung gegen Tollwut.

Mit 955 Euro finanzieren Sie die Kosten einer eintägigen mobilen Klinik.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 45 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe