Lebensrettende Tierhilfe in Indien

Mit Ihrer Spende für den WTG-Nothilfefonds schenken Sie den Tieren im krisengeplagten Indien und schenken ihnen den so vergeblich gesuchten Funken Hoffnung. Bitte helfen Sie!

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Mit 45 Euro stellen Sie 150 Kilogramm Futter für die notleidenden Tiere bereit.

Mit 60 Euro finanzieren Sie zehn Hygienesets, die den Halter*innen ausgehändigt werden. Sie enthalten Behelfsmasken, Desinfektionsmittel und Handschuhe.

Mit 90 Euro helfen Sie 50 Tieren wieder zu Kräften zu finden, denn Sie finanzieren die stärkende Fütterung mit Vitaminen und Mineralien.

Mit 250 Euro übernehmen Sie die Aufwandspauschale einer*eines freiwilligen Helfer*in für einen Monat.

Mit 450 Euro tragen Sie die Kosten für den Einsatz des leitenden Tierarztes einen Monat lang.

Auf 2000 Euro belaufen sich die Gesamtkosten für die Medikamente, die im Rahmen des dreimonatigen Einsatzes benötigt werden. Jede Spende hilft, diese Kosten zu decken.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 45 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe