Retten Sie Bären!

Nach einem qualvollen Leben voll Schmerz und in Gefangenschaft stehen dem Bären im Schutzzentrum die besten Voraussetzungen für ein tiergerechtes Leben zur Verfügung. Bitte geben Sie ihm die Chance, das Leid hinter sich zu lassen – jede Spende zählt!

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Mit 25 Euro finanzieren Sie Futter wie Gemüse und Früchte eine ganze Woche.

Mit 55 Euro finanzieren Sie die so notwendige tiermedizinische Behandlung des geretteten Bären.

Mit 120 Euro übernehmen Sie die Kosten für Beschäftigungsmaterial für einen Bären im Schutzzentrum für ein Jahr.

Mit 245 Euro ermöglichen Sie, dass 100 Besucher des Schutzzentrums über das Schicksal der "Galle"-Bären informiert werden und so ein langfristiges Umdenken gefördert wird.

Mit 305 Euro übernehmen Sie die Kosten für den Ausbau von einem der vier großen Waldgehege.

Mit 500 Euro tragen Sie die Kosten für die tiermedizinischen Materialien, die bereits während der Bären-Rettung benötigt werden.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Sie werden auf das Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet. Mindestspende: 15 Euro.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 55 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe