Nutztiere in Indien: Bitte helfen Sie!

In regelmäßigen Einsätzen stellen wir im Rahmen mobiler Kliniken eine regelmäßige tiermedizinische Versorgung in den ländlichen Gegenden Odishas bereit. Darüber hinaus vermitteln wir allen Tierhaltern grundlegendes Basiswissen rund um die Grundversorgung und die Gesundheit der Tiere. Bitte helfen Sie uns!

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Mit 40 Euro übernehmen Sie die Medikamentenkosten für 100 Tiere.

Mit 70 Euro stellen Sie eine Erste-Hilfe-Box inklusive Wundspray, Verbandsmaterial und schmerzlindernder Salbe sicher, die jede Gemeinde zur Erstversorgung der Tiere erhält.

Mit 90 Euro ermöglichen Sie die Entstehung 40 neuer Tierschutzgruppen, in dem je zwei Mitglieder der Tierschutzgruppen an Workshops zu Themen wie Erste Hilfe oder auch Tierrettung teilnehmen.

Mit 350 Euro finanzieren Sie den Einsatz des leitenden Tierarztes einen Monat lang.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Sie werden auf das Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet. Mindestspende: 15 Euro.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 40 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe