Jetzt nachhaltige Nothilfe leisten!

Insbesondere in größten Notsituationen müssen wir für den Tierschutz stets schnell handlungsfähig sein – wann immer und wo immer nötig. Aktuell sind es die dürregeplagten Rinder, Esel und Schafe in Tansania, die dringend Ihre Unterstützung brauchen.

Ihre Spende für den WTG-Nothilfefonds macht es möglich!

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Helfen Sie nachhaltig: Bereits mit 5 Euro im Monat stellen Sie sicher, dass fünf Tiere mit Medikamenten behandelt (Anti-Parasitika, Antibiotika) und Vitaminen gestärkt werden können.

Mit einer Einzelspende von 25 Euro übernehmen Sie die Kosten für das Futtermittel und Mineralien zur Versorgung von zehn stark geschwächten Rindern.

Mit 60 Euro ermöglichen Sie die Versorgung von 100 unter der Dürre leidenden Tieren mit frischem Trinkwasser.

Mit 85 Euro können 100 Esel versorgt und ihre Wunden behandelt werden.

Mit 250 Euro kommen Sie für die Unterbringung und Verpflegung eines Mitglied des tierärztlichen Teams für eine ganze Woche auf.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 5 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe