Hilfe für streunende Pferde in Indien

Die Streunerpferde im indischen Ooty leben in großer Gefahr: Lassen Sie die Pferde nicht allein! Mit Ihrer Spende leisten Sie wertvolle Hilfe.

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Bereits mit 5 Euro im Monat ermöglichen Sie die schmerzstillende Behandlung von zwei Pferden wie Beghar, die an schweren Verletzungen leiden.

Mit 10 Euro im Monat retten Sie 50 Pferden in Ooty durch eine Tetanus-Impfung das Leben.

Auch Ihre Einzelspende hilft: Mit 40 Euro sichern Sie beispielsweise einem Pferd, das wie Beghar an einer Magenkolik leidet, die dreitägige Behandlung. Dazu zählen das Legen einer Magensonde, die intravenöse Gabe von Medikamente und die Überwachung des Stuhlgangs.

Mit 50 Euro stellen Sie sicher, dass fünf Pferde eine professionelle Versorgung und Bandage ihrer Wunden erhalten.

Mit 125 Euro tragen Sie die Kosten für eine dreitägige Klinik in Ooty, in deren Rahmen die Pferde umfassend tiermedizinisch versorgt werden.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Sie werden auf das Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet. Mindestspende: 15 Euro.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 5 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe