Helfen Sie Bären wie Misha

Nach einem qualvollen Leben voll Schmerz und in Gefangenschaft erwarten Bären wie Misha im Schutzzentrum die besten Voraussetzungen für ein bärengerechtes Leben. Doch die Tiere weisen oft schwere Verletzungen und körperliche Schäden auf, die es zu behandeln gilt – so auch Misha, die dringend eine besondere Versorgung benötigt. Bitte geben Sie den Tieren die Chance, das Leben voll Leid hinter sich zu lassen – mit Ihrer Spende!

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Mit 25 Euro finanzieren Sie das Futter wie Gemüse und Früchte für einen Bären eine ganze Woche.

Mit 55 Euro finanzieren Sie die so notwendige tiermedizinische Grunduntersuchung von Bären wie Misha.

Mit 120 Euro übernehmen Sie die Kosten für Beschäftigungsmaterial für einen Bären für ein Jahr.

Mit 245 Euro ermöglichen Sie, dass 100 Besucher des Schutzzentrums über das Schicksal der Galle-Bären informiert werden und so ein langfristiges Umdenken gefördert wird.

Mit 670 Euro finanzieren Sie die tiermedizinische Grunduntersuchung zwölf weiterer Bären, die das Schutzzentrum in diesen Tagen beziehen werden.

Für eine Spende über 1.000 Euro haben wir die Möglichkeit, uns im Namen der Bären mit einer ganz persönlichen Namensnennung am Eingang der Klinik bei Ihnen für Ihr großzügiges Engagement zu bedanken.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Sie werden auf das Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet. Mindestspende: 15 Euro.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 55 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe