Helfen Sie den sensiblen Faultieren

Die wachsende Abholzung der Regenwälder zerstört den Lebensraum der Faultiere und so wandern die in der Tat sehr langsamen Tiere völlig schutzlos am Boden umher. Gemeinsam mit unserer Partnerorganisation Green Heritage Fund Suriname übernehmen wir als Einzige im Land Verantwortung für die schutzbedürftigen Tiere und rücken rund um die Uhr aus, um verletzte oder verirrte Wildtiere aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Doch die Anzahl der hilfsbedürftigen Tiere steigt. Helfen Sie uns, Faultier-Leben zu retten – mit Ihrer Spende.

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Mit 30 Euro stellen Sie das Futter für alle im Schutzzentrum lebenden Tiere für drei Tage sicher.

Mit 60 Euro finanzieren Sie den Druck und die Verbreitung der Tierschutz-Informationsbroschüren im Zwei-Wochen-Takt.

Mit 170 Euro stellen Sie den Betrag bereit, der durchschnittlich im Monat für die Rettung der Tiere benötigt wird.

Mit 460 Euro ermöglichen Sie den Betrieb des Schutzzentrums eine Woche lang.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Sie werden auf das Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet. Mindestspende: 15 Euro.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 30 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe