Eine Chance für die treuen Langohren

Bitte helfen Sie den Eseln in Indien – Ihre Spende ermöglicht eine tiermedizinische Grundversorgung und gibt Hoffnung für eine tierleidfreie Zukunft.

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Mit 25 Euro sichern Sie den Kauf von Schmerzmitteln, die das Leid von zehn erkrankten Tieren bei Lahmheit und Wunden lindern und Grundlage für chirurgische Eingriffe bieten.

Mit 60 Euro tragen Sie die Kosten für die lebensrettende Tetanus-Impfung von 500 Eseln.

Mit 125 Euro tragen Sie die Kosten für drei Kliniktage, in deren Rahmen die Esel umfassend tiermedizinisch versorgt werden.

Mit 150 Euro ermöglichen Sie den Kauf von Tierfutter für ein Jahr.

Mit 200 Euro ermöglichen Sie den Kauf von vier Einheiten des Nahtmaterials, das für chirurgische Eingriffe an etwa 200 Tieren verwendet wird.

Mit 250 Euro decken Sie alle Kosten für die Medikamente und Verbrauchsmaterialien, die erforderlich sind, um ungefähr 60 Tiere zu versorgen. Tierhalter*innen begleiten diese Workshops.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Sie werden auf das Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet. Mindestspende: 15 Euro.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 25 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe