#TeamTierschutz: Helfen Sie den Helfern!

Zum Schutz der wilden Elefanten bedarf es unbedingt ihrer tierischen Helfer. Helfen Sie bitte, Tierleben zu verändern – als Fördermitglied besonders nachhaltig!

Zum Dank erhalten die 150 ersten Fördermitglieder eine unserer #Team-Tierschutz-Masken: »https://welttierschutz.org/team-tierschutz/

Ja, ich möchte helfen
Und zwar mit diesem Betrag:

Bereits mit 6 Euro im Monat übernehmen Sie die Kosten für einen Tag der Fütterung und medizinischen Versorgung von Elefanten wie Putu.

Auch jede Einzelspende zählt: Bereits mit 45 Euro tragen Sie die Kosten für das Futter eines Patrouillen-Elefanten mit tiergerechter Nahrung wie Bananenstauden zwei Wochen lang.

Mit 90 Euro stellen Sie die monatliche Anschaffung aller nach Bedarf wichtigen Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel für die Elefanten sicher.

Mit 120 Euro statten Sie alle vier Stationen mit essentiellen Erste-Hilfe-Sets aus.

Mit 390 Euro übernehmen Sie eine Woche lang die kompletten Kosten für den Einsatz eines 15-köpfigen Teams aus Elefanten und ihren Mahouts.

Mit 580 Euro finanzieren Sie alle innerhalb einer Woche anfallenden Betriebskosten für eine Station, inklusive der Futterkosten für die Elefanten.

Meine Adressdaten:

Ihre Daten werden sicher und verschlüsselt übertragen. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den damit verbundenen Zweck verwenden und nicht an Dritte weitergeben.

Ich möchte auf diesem Weg spenden:

Spenden Sie bequem per Bankeinzug.

Sie werden auf die sichere Paypal-Seite weitergeleitet.

Sie werden auf das Formular der Bank für Sozialwirtschaft weitergeleitet. Mindestspende: 15 Euro.

Zusammenfassung

Vielen Dank, dass Sie den Tieren helfen!

Ihre Unterstützung im Überblick:

Spendenbetrag: 6 Euro
Zahlungsart:
Zahlungsweise:

Felder mit * sind Pflichtangabe