MISSION GEGLÜCKT: PLUMPLORI WIEDER IN FREIER WILDBAHN

Im August hatten wir Euch den jüngsten Neuzugang unserer Partnerorganisation ACCB in Kambodscha vorgestellt: einen seltenen Bengal-Plumplori aus der Familie der Loris. Dessen Besitzer hatte ihn an ACCB abgegeben. Ein Glück! Denn das enge Zusammenleben mit dem Menschen ist den Loris gar nicht geheuer. Nach einer ausgiebigen medizinischen Versorgung, wurde der Halbaffe nun im Phnom Kulen National Park ausgewildert.