Irene Wairimun Gichingiri

Lokale Koordinatorin für TIERÄRZTE WELTWEIT Tansania

„Ich bin in Kenia aufgewachsen und habe dort meinen Bachelor of Science in Animal Health and Production abgeschlossen. Im Herbst 2016 bin ich nach Tansania gezogen, um für TIERÄRZTE WELTWEIT zu arbeiten. Die Projekte der Welttierschutzgesellschaft vor Ort zu betreuen, erfüllt mich sehr. Die Arbeit in Tansania geschieht in Zusammenarbeit mit der ‚Meru Animal Welfare Organization‘, einer lokalen gemeinnützigen Organisation in Tansania. Gemeinsam verfolgen wir das große Ziel, den Tierschutz in Tansania langfristig zu verbessern. Dies wollen wir erreichen, indem wir Menschen, die direkt mit Tieren arbeiten oder in Zukunft arbeiten werden, verstärkt für den Tierschutz sensibilisieren und sie in Grundlagen der Tiergesundheit fortbilden.

Das ist für mich mehr als nur eine Berufung – es ist meine absolute Leidenschaft. Meine Liebe zu den Tieren und der Wille ihnen zu helfen, treiben mich als lokale Koordinatorin für die Welttierschutzgesellschaft an. Ich kann den Tieren auf diese Weise unmittelbar helfen und aus erster Hand zu ihrem Wohlbefinden beitragen. Ich glaube fest daran, dass wir Menschen eine Menge von den Tieren lernen können und trage meinen Teil dazu bei, diese Idee in Tansania zu verbreiten.“

Alle Informationen zum TIERÄRZTE WELTWEIT Einsatz in Tansania finden Sie hier:
»Tansania

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.