©Save Vietnam’s Wildlife

Eine Rettung, die es in sich hatte

Erneut konnte unsere Partnerorganisation Save Vietnam’s Wildlife (SVW) eine erfolgreiche Rettungsaktion verzeichnen – dieses Mal mit einer besonderen Überraschung. In der vietnamesischen Provinz Ninh Binh wurden in einem Touristenbus 32 Schuppentiere konfisziert und sicher in das Schutzzentrum im Cuc Phuong National Park transportiert.

Hintergrund: Wildtiere in Vietnam

Naturschutzgesetzen zum Trotz hat die Biodiversität Vietnams in den letzten Jahrzehnten stark gelitten. Für die Tierwelt stellt insbesondere der illegale Wildtierhandel eine schwerwiegende Bedrohung dar. Ein gesichertes Leben in Freiheit ist für viele Tiere nicht möglich. Ob Schuppentiere, Zibetkatzen oder Marderbären – gemeinsam mit der nationalen Organisation Save Vietnam’s Wildlife (SVW) setzen wir uns für die Wildtiere in Vietnam ein.

Zum Projekt

Passagiere wider Willen

32 Schuppentiere, 69 Schildkröten, 22 Bärengliedmaßen und eine tote Goldkatze - das ist die traurige Fracht des Kofferraums eines Touristenbusses, der aus Laos die Hauptstadt der vietnamesischen Provinz Ninh Binh ansteuerte. Für einige der Tiere sollte die Reise sogar noch bis zur chinesischen Grenze fortgesetzt werden, um sie dort im illegalen Wildtierhandel zu veräußern.

©Save Vietnam’s Wildlife

Die zuständigen Behörden für den lokalen Waldschutz erhielten von ihren Kollegen aus Laos konkrete Hinweise zu dem Bus und seiner illegalen Ladung. Die Behördenmitarbeiter konnten daraufhin in Kooperation mit der örtlichen Polizei den Bus sicherstellen. Das daraufhin verständigte Bereitschaftsteam (Rapid Response Team) unserer Partnerorganisation SVW hatte enorme Schwierigkeiten, die zusammengepferchten Tiere aus den Schichten aus Netzen und Plastik zu befreien. Auf engstem Raum mussten sie in ihren eigenen Exkrementen liegend stundenlang regungslos verharren, bevor sie im Schutzzentrum unserer Partnerorganisation in Sicherheit gebracht werden konnten. Die 69 ebenfalls geretteten Schildkröten wurden im Turtle Conservation Center untergebracht.

Unerwarteter Zuwachs

Ausgesprochene Sorgen bereitete das völlig verängstigte Pangolin-Junge, das einzeln eingeschnürt in einem der vielen Netze gefunden wurde. Das auf fünf Monate geschätzte Jungtier benötigt daher nun besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Bis dato weist diese Rettungsaktion eine der geringsten Todesraten auf. Lediglich zwei der Tiere erlagen nach nur wenigen Tagen im Schutzzentrum den Strapazen.

© Save Vietnam’s Wildlife

Nur wenige Tage nach dem Einzug erlebten die Tierpfleger eine Überraschung der besonderen Art: Ein aus dem Bus gerettetes Schuppentierweibchen gebar ein Junges, das in der sicheren Umgebung des Schutzzentrums willkommen geheißen werden konnte. Insgesamt befinden sich nun vier Jungtiere in der Obhut von SVW, deren Muttertiere aus der Wildnis entnommen wurden. Ein fünftes Pangolin-Baby wird erwartet.

Damit bietet das Schutzzentrum derzeit 80 Schuppentieren ein Zuhause auf Zeit, wo sie sich erholen können und werden medizinisch versorgt werden bis ihr Gesundheitszustand eine Auswilderung in möglichst jagdarmen Habitaten zulässt.

Insgesamt konnte das Bereitschaftsteam in diesem Jahr durch unsere Unterstützung etwa 290 Tiere aus den Fängen des illegalen Wildtierhandels retten, von denen ungefähr 150 wieder ausgewildert wurden.

Helfen Sie uns, den bedrohten Tieren Schutz zu bieten!

Schon mit 40 Euro finanzieren Sie eine sichere Transportbox, in der ein Schuppentier sicher ins Schutzzentrum gebracht wird.

Jetzt spenden

Neuigkeiten aus dem Projekt:

Neue Klinik für Wildtiere Vietnams

Eine alleine mit unserer Unterstützung gebaute Tierklinik ermöglicht nun die schnellere und bessere Behandlung der Wildtiere im Schutzzentrum… Weiterlesen »

74 Schuppentiere gerettet

Das Bereitschaftsteam unserer Partner von "Save Vietnam’s Wildlife", hat im Norden Vietnams 74 Schuppentiere aus dem illegalen Wildtierhandel… Weiterlesen »

Krimi in Laos

Der 1. Mai galt für unsere vietnamesischen Partner im wortwörtlichen Sinne als „Tag der Arbeit“. Das Bereitschaftsteam reagierte… Weiterlesen »

Schuppentiere: Gewildert und gehandelt

Die Zahl der Schuppentiere in Afrika und Asien nimmt rapide ab. Grund dafür ist der illegale Handel mit… Weiterlesen »

Schuppentierhandel auch in Deutschland

Schuppentiere gelten als die weltweit am meisten illegal gehandelten Tiere. Nun hat eine aktuelle Studie der Organisation TRAFFIC… Weiterlesen »

Spektakuläre Rettung in Vietnam

Das Bereitschaftsteam unserer Partnerorganisation Save Vietnam’s Wildlife hat im Norden Vietnams 114 Schuppentiere aus dem illegalen Wildtierhandel gerettet. Darunter… Weiterlesen »

Bildung zum Schutz der Tiere

Mit einem für Vietnam einzigartigen Besucher-Informationszentrum und der Etablierung des Kinderbildungsprogramms „Valuing Nature in Childhood“ hat unser Partner… Weiterlesen »

93 Schuppentiere ausgewildert

Das sind Bilder, die ans Herz gehen: Gemeinsam mit unseren Partnern der lokalen Tierschutzorganisation Save Vietnam’s Wildlife wurden… Weiterlesen »

70 Schuppentiere befreit

Das war die bisher größte Rettungsaktion: Wilderer waren mit 70 Schuppentieren auf dem Weg von Laos nach China,… Weiterlesen »

Gewilderte Schuppentiere

Die Schuppen gelten als angebliches Heilmittel, das Fleisch als vermeintliche Delikatesse – in trauriger Konsequenz ist das Schuppentier… Weiterlesen »

Schön, dass Sie da waren

Unser Infoabend am 11. April war ein voller Erfolg: Rund 40 Unterstützer und Interessenten lauschten neugierig den Vorträgen… Weiterlesen »

Tierschutz von morgen

Im neueröffneten Informationszentrum lernen Besucher die vielfältige Tierwelt Vietnams zu schätzen. Die Funde von illegal gehandelten Wildtieren in… Weiterlesen »

Zurück in die Wildnis

Noch einmal betreut futtern und dann ab in die Wildnis. Für diese zwei Schuppentiere und 14 ihrer Artgenossen… Weiterlesen »

Sie kennen Schuppentiere nicht?

Damit sind sie nicht allein. Während alle Welt die Augen auf Elefanten und Nashörner als Opfer der Wilderei… Weiterlesen »

Auswilderung einer Kleinfamilie

Erinnern Sie sich an das im Sommer geborene Schuppentier „Miracle“ in Vietnam? Es wurde gerade ausgewildert. Weiterlesen »

Das Umdenken beginnt

Statt das Schuppentier seinem Schicksal in den Fängen der Wilderer zu überlassen, rief eine vietnamesische Familie die Ranger… Weiterlesen »

Heimliche Pangolin-Geburt

Mit weiterem Schuppentier-Nachwuchs hatte im Cuc Phuong National Park eigentlich niemand gerechnet… Weiterlesen »

Wilder Nachwuchs in Vietnam

Pangolins sind traurige Spitzenreiter der am meisten illegal gehandelten Säugetiere der Welt und vom Aussterben stark bedroht. Doch… Weiterlesen »

Robinson Crusoes Abenteuer – und ein Schuppentier mittendrin

Die Geschichte um den schiffsbrüchigen Robinson Crusoe ist bekannt, im neuen Animationsfilm (nicht nur für Kinder) aber völlig… Weiterlesen »