HOFFNUNG FÜR BOSNIENS ‪‎STRAßENHUNDE‬

Wer schon einmal nach Bosnien gereist ist, kennt diesen traurigen Anblick: Tausende von Straßenhunden in Dörfern und Städten liegen verwahrlost in dunklen Gassen und streunen um die Touristen-Restaurants auf der Suche nach Essensresten. Ständiger Hunger gehört genauso zu ihrem tristen Alltag wie schwere Infektionen und Misshandlungen.

Gemeinsam mit unserem Partnerteam der SDB (Stichting Dierenopvang Bosnie) wollen wir diesen notleidenden Streunern helfen. So konnten im letzten viertel Jahr insgesamt schon 313 Hunde sowie 18 Katzen kastriert und medizinisch versorgt werden. Es werden dieses Jahr weitere Termine folgen, um die Lebensbedingungen der Streuner auch langfristig deutlich zu verbessern.