#StopptTierleid: Tierleid, wohin das Auge reicht
|

#StopptTierleid: Tierleid, wohin das Auge reicht

Von Videos mit Affen im Schaumbad über Hahnenkämpfe im Live-Stream bis zur irren Freude am Erschrecken von Kühen: Die sozialen Netzwerke waren in den letzten Wochen wieder reich an Tierleid-Inhalten. Jedes einzelne Beispiel untermauert unsere Forderung: Stoppt Tierleid in den sozialen Netzwerken. Ein Beitrag zum Status Quo der Kampagne:

Streuner im Schatten der Coronakrise: Wohin, wenn es kein Zuhause gibt?
|

Streuner im Schatten der Coronakrise: Wohin, wenn es kein Zuhause gibt?

Menschenleer: Nichts beschreibt die Situation auf den Straßen der Welt in Pandemiezeiten besser. Doch das Leid der streunenden Tiere wächst. Zahllose Hunde und Katzen sind in vielen Ländern der Welt jetzt mehr denn je auf sich allein gestellt sind.

Zum Weltstreunertag: Zeigen auch Sie Herz für Hunde wie Griffin?
|

Zum Weltstreunertag: Zeigen auch Sie Herz für Hunde wie Griffin?

Der diesjährige Weltstreunertag am 04. April steht ganz im Zeichen der Coronakrise: Denn die Folgen der mittlerweile monatelang anhaltenden Einschränkungen sind für die vielen herrenlosen Tiere weltweit eine riesen Gefahr. Wohin sollen sie auch, wenn es kein zu Hause gibt?

Mit Herz für Tiere weltweit: Caroline Hartig unterstützt die WTG

Mit Herz für Tiere weltweit: Caroline Hartig unterstützt die WTG

Die Schauspielerin Caroline Hartig engagiert sich mit Leidenschaft für den Tierschutz. Als Unterstützerin der Welttierschutzgesellschaft möchte die junge Hamburgerin jetzt vor allem den Schutz der Tiere weltweit ins Bewusstsein der Bevölkerung rücken.

Im Video: Lebensrettende Hilfe in Tansania
|

Im Video: Lebensrettende Hilfe in Tansania

Das Jahr 2021 begann mit einer lebensrettenden Zusatzhilfe in Tansania: Rund um die Uhr waren die Teams unserer beiden Partnerorganisationen die letzten Wochen im Einsatz, um Tierleben angesichts verheerender Wetterextreme zu retten. Dabei versorgten sie hunderte Tiere mit stärkendem Futter, sauberem Wasser und aufbauenden Mineralien.